SV Weißblau-Allianz München e.V

Sperrung der Sporthalle w/ Unterbringung von Flüchtlingen

Liebe Mitglieder,
das für uns zuständige Referat der Stadt München hat erfahren und uns mitgeteilt, dass weitere Sporthallen für die Unterbringung von Flüchtlingen herangezogen werden. Nach jetzigem Stand werden im Laufe des Wochenendes bzw. sind schon weitere Hallen (zusätzlich zu den bereits genutzten) zur Unterbringung hergerichtet worden. Auch unsere Halle ist hiervon betroffen.

Dies bedeutet, dass von heute an die Halle nicht mehr zu sportlichen Aktivitäten genutzt werden kann. Das zentrale Immobilienmanagement des Referats für Bildung und Sport kann derzeit selbst nicht einschätzen wie sich die aktuelle Lage entwickelt, auch gibt es gegenwärtig keine Möglichkeit Ersatzzeiten und alternative Standorte in Erfahrung zu bringen.

Das technische Hilfswerk (THW) und die Feuerwehr sind im Schichtdienst ab sofort vor Ort anwesend. Es ist zur Stunde nicht absehbar, wie lange die Halle für den Sport nicht nutzbar sein wird.

Wir im gesamten Vorstandsteam sind von dieser Entwicklung völlig überrascht worden und haben erste Informationen bekommen, als die Arbeiten vor Ort bereits begonnen haben. Wenn man die geopolitische Situation berücksichtigt, so ist dies aber auch nachvollziehbar. Daher war es uns nicht möglich, unsere Mitglieder im Vorfeld zu informieren.

Sobald wir etwas Neues von der Stadt erfahren, werden wir unsere Mitglieder selbstverständlich zeitnah informieren.

Mit besten Grüßen,
i.A. Markus Simmelbauer
-Vorsitzender des Vorstandes-
SV WB-Allianz München e.V.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.